Ich bin zurück :)

Wo ich war? – In INDIEN.

Meine Freundin und mich hat es für 2 1/2 Wochen nach Indien verschlagen und wir bereuen keinen einzigen Tag.

Unsere Reise startete in Mumbai, einer sehr lebendigen Stadt voller Abenteuer. Nachdem wir den kleinen Kulturschock überstanden hatten, war Mumbai für uns Leben pur: auf fahrende Züge  (ohne Türen) aufspringen und wieder abspringen, sich durch die scharfen Speisen und den lauten Straßenverkehr als Fußgänger kämpfen, sich an den Müll und den Geruch gewöhnen, sich wie eine Sehenswürdigkeit fühlen (weil wir weiß sind und jeder uns anstarrte oder uns fotografieren wollte), jeden Tag tolle Einheimische kennenlernen, Schleppern versuchen zu entkommen, sich an die ganz anderen Toiletten gewöhnen etc. … Alles war aufregend!!!

 

 

 

 

 

Nach Mumbai ging es nach Goa. Dort entscheideten wir uns für Panjim und Palolem. An diesen Orten war es um einiges ruhiger und es kam so richtiges Urlaubsfeeling auf. Wir nahmen natürlich das originale „Holi“ mit und verbrachten einige entspannende Tage am Strand.

 

 

 

 

 

Unser nächstes Ziel war dann Hampi – ein magischer Ort mit wunderschönen Ruinen, Tempeln und einer Landschaft, die einem den Atem raubt.

 

Zum Schluss ging es zu einem ruhigen Plätzchen in Kochin, wo wir unsere Reise entspannt ausklingen ließen. Dort unternahmen wir unter anderem eine Backwater-Tour.

Unsere Unterkunft war ein Homestay bei einer herzlichen, kleinen Familie. Für die letzte Nacht gönnten wir uns noch ein Luxushotel und dann ging es wieder nach Deutschland.

Ich bin erst 2 Tage in Hessen und mich packt bereits jetzt das Fernweh.

Wir haben so viele schöne und weniger schöne Dinge gesehen und erlebt.  Genau diese Mischung macht die Reise zu einer unvergesslichen Zeit. Für mich gehören diese Wochen zu der schönsten Zeit in meinem Leben.

Und Indien wird mich ganz bestimmt wiedersehen. Versprochen!

2 Antworten auf Ich bin zurück :)

  1. Das hast du aber schön geschrieben! :) Ich hab auch schon wieder Fernweh und erwische mich immer wieder beim Dauergrinsen, wenn ich an unsere tollen Erlebnisse zurückdenke. Ich hab dich lieb! -Nosseli-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *